Wenn man sich mit Bordeaux beschäftigt, hat man es mit 123 000 ha Anbaufläche zu tun, welche sich auf insgesamt 57 Herkunftsbezeichnungen gliedert.
Somit ist es wichtig dabei die wirklich wesentlichen und bedeutenden Regionen zu berücksichtigen, denn sich damit zu begnügen berühmte Label zu vermarkten erscheint uns nicht sinnvoll und zeitgemäß. Dennoch haben wir mehr als nur interessante Produzenten entdeckt, welche selbst auch den Zeitgeist widerspiegeln und ein grandioses Preis/Genußverhältnis bieten.
Wir bieten Ihnen eine kleine Auswahl von überraschenden Weinen, welche uns sehr überzeugt haben und ihrem angestammten Terroir entsprechen. Ob nun mit oder auch ohne Klassifizierung, heute stellt man sich hier dem internationalen Wettbewerb und verweist nicht nur auf ein uraltes Image & Reputation.
Vielmehr sind unsere Weingüter grandiose Botschafter aller wichtigen Alleinstellungsmerkmale eines signi-fikanten Bordeaux.

Chateau Mylord

Entre Deux Mers

Côtes De Bourg

Saint Emilion-Pomerol