Elena Fucci

Elena Fucci

Torre Titolo ist ein Landhaus vor den Toren des Dorfes Barile im Norden der Basilikata, inmitten von Weinbergen und Olivenhainen, welches seit vier Generationen eifersüchtig die Geschichte der Familie Fucci hütet. Seit wenigen Jahren ist der Name auch in die Geschichte eingegangen mit einem der prestigereichsten Weine der Weinkunde der Lukania: Titolo, der Name des gleichnamigen Weilers.
Das Ambiente ist von ungewöhnlicher Schönheit; die Sonne, der Regen, der Schnee und die Winde skandieren die abwechselnden Jahreszeiten.
Auf diesen Hügeln, die kein Ende nehmen, neben einer wichtigen Rebsorte, dem Aglianico del Vulture, arbeiten Salvatore Fucci und seine Tochter Elena mit Leidenschaft, um den unverwechselbaren und einmaligen Charakter dieses Weines zu steigern. Diese Charakteristiken sind nicht nur in der Farbe oder im Bouquet, in der Reinheit oder im Geschmack erkennbar, sondern sind ganz tief in der Personalität des Weines verankert. Dieser einzigartige Wein, Titolo, ist in der Lage mit seiner Ausgeglichenheit dem Weinliebhaber die Sensationen des unverwechselbaren Terroirs zu vermitteln. Die Familie Fucci hat 7 Hektar Landbesitz, davon sind 6 Hektar mit Aglianico del Vulture bestockt.